CVJM Fellbach e.V.

Team GRÜN

Unter dem Titel „Team GRÜN“ wollen wir Angebote in unserem CVJM entwickeln, die sich mit Nachhaltigkeit und Naturschutz beschäftigen. Die Möglichkeiten, sich hier zu engagieren, sind vielfäl­tig und ermöglichen uns auf ganz unterschiedliche Weise, Verantwortung für unsere Schöpfung zu über­nehmen. Dabei ist klar: Das Thema lebt davon, dass viele selbst aktiv werden! Wer Interesse hat, sich mit einer eigenen Aktion ins Team GRÜN einzubringen, kann sich gerne an die Projektleiterin Simone Lebherz wenden unter teamgruen(at)cvjm-fellbach.de.

100% Apfel im Glas

Aktivität 7 zusammen mit dem OGV Fellbach

Apfelsaft aus den eigenen Äpfeln - das geht in diesem Herbst ganz einfach. Zusammen mit dem Obst- und Gartenbauverein Fellbach e.V. veranstalten wir auf unserem CVJM-Plätzle die ersten Fellbacher Apfeltage. Die "Hauptattraktion" wird dabei eine mobile Saftpresse sein, die aus den angelieferten Äpfeln (und ggf. Birnen) leckeren Saft presst. Schonend haltbar gemacht und in recyclingfähige Schlauchbeutel abgefüllt ist der Saft bis zu 15 Monate haltbar, nach Anbruch liegt die Haltbarkeit bei bis zu 3 Monaten.

5 Liter Saft aus den angelieferten Äpfel/Birnen im wiederverwendbaren Karton kosten 5 Euro, 10 Liter sind für 8 Euro zu haben. Wer schon Kartons hat, spart 50 Cent je Abfüllung. Für 30 Cent je Liter können sich Anlieferer den Saft auch pressen und in mitgebrachte Behälter abfüllen lassen, z.B. zur Mostherstellung oder zum Selber-Einkochen und Abfüllen in Flaschen.

Jeweils spätestens 3 Wochen vor den Pressterminen (vorgesehen: 24. bzw. 25.09. und 15.10.) ist eine Anmeldung zur Äpfelanlieferung erforderlich - dabei sollte unbedingt angegeben werden, wieviele Äpfel man ungefähr anliefern möchte. Die Mindestmenge je Ablieferer liegt bei 50 kg. Wenn alle Anmeldungen da sind, wird das Pressteam dann die konkreten Anliefertermine individuell vereinbaren.vereinbaren (Hinweis: Birnen werden erst jeweils am Ende des Presstages verarbeitet). Die Anmeldung kann telefonisch über den Volksbank-Gartenmarkt erfolgen (Tel. 0711 64 58 356) oder über die CVJM-Homepage (hier unten).

Geplant sind folgende Termine:
24. + 25. September 2021 – Anmeldung bis spätestens 2. September erforderlich
15. Oktober 2021 – Anmeldung bis spätestens 23. September erforderlich
(bei geringen Anmelde-Mengen muss ggfls. einer der Termine gestrichen werden)

In Abhängigkeit von den bis Herbst geltenden Coronaregeln wird es ein buntes Begleitprogramm zu den Fellbacher Apfeltagen geben, das der Obst- und Gartenbauverein und der CVJM gemeinsam gestalten. Dazu gibt es zeitnah noch weitere Informationen.

Übrigens: Wir freuen uns auch über große und kleine Apfelspenden! Geplant ist, künftig im Apricot und auf Freizeiten CVJM-Apfelsaft auszuschenken. Wenn genügend Äpfel zusammenkommen, ist darüber hinaus die Abgabe gegen Spende oder der Verkauf der Saft-Boxen innerhalb der CVJM-Familie geplant.

Weitere Informationen gibt es über teamgruen(at)cvjm-fellbach.de und auf der Homepage www.ogv-fellbach.de

Anmeldung zur Äpfelanlieferung

Ihre Daten werden zur Terminvereinbarung an Humansvital Jochen Kalmbach, Zum Häuptle 8, 75385 Bad Teinach-Rötenbach weitergegeben. Die Datenschutzordnung des CVJM Fellbach finden Sie unten in der Fußleiste.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder und müssen zur Anmeldung ausgefüllt werden.

Mach's selber!

Aufruf zu vorgesehener Aktivität 6

Essbares selbermachen liegt im Trend - und schont die Umwelt, wenn man unverpackte und regionale Zutaten verwendet und auf eine ressourcenschonende Verpackung setzt.
Weil gemeinsam werkeln einfach viel mehr Spaß macht, organisiert Team GRÜN ab Herbst einige Mach's-selber-Nachmittage oder -Abende im CVJM. Zum Start sind zwei Angebote geplant:
1. Powerballs zaubern aus Trockenfrüchten, Nüssen und Gewürzen - die gesunde Alternative zu Pralinen - und eine tolle Geschenkidee,
2. Siebengewürz – DER Fellbacher Klassiker: eine Würzpaste für Gemüsebrühe, Fleischküchle, Flädle, etc. – das bekannte Siebengewürz wurde jahrzehntelang vom Familienkreis für den Basar des Evangelischen Vereins hergestellt.

Wer Interesse hat an solchen Aktionen, kann sich einfach unverbindlich bei teamgruen(at)cvjm-fellbach.de melden. Dann wird nach einem gemeinsamen Termin gesucht. Gerne werden auch Ideen aufgegriffen  für andere Mach's-selber-Termine!

Fotos: pixabay

Online-Kindersachenmarkt

Aktivität 5

Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern.
Afrikanisches Sprichwort

Die Produktion von Kleidung hat sich seit dem Jahr 2000 mehr als verdoppelt. Die Branche ist heute laut Stiftung Warentest für rund 5% der weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich.
Viele Eltern in Fellbach denken schon lange umwelt- und kostenbewusst und setzen bei Kindersachen auf Kinderkleiderbasare. Leider ist nicht abzusehen, wann es solche Märkte wieder geben kann ☹.

Wir möchten einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass gut erhaltene, gebrauchte Kindersachen glückliche neue Besitzer finden und damit einen Beitrag zur Ressourcen-Schonung leisten.

Wie das geht?
Unser IT-Team hat auf dem geschützten Bereich dieser unserer Homepage einen Online-Kindersachenmarkt eingerichtet. Wer eine Zugangsberechtigung* hat, kann dort Angebote einstellen und/oder mit den Anbietern Kontakt aufnehmen.

Im Online-Kindersachenmarkt sind Rubriken eingerichtet, z.B. Kleidung nach Größe und Spielsachen nach Alter.
Wer etwas verkaufen oder verschenken möchte, erstellt eine Datei mit Angeboten der jeweiligen Rubrik. Interessenten können über die Chat-Funktion Kontakt mit dem Anbietenden aufnehmen – dieser erhält dann eine Email.

* Zugangsberechtigt sind Mitarbeiter und Mitglieder des CVJM sowie Teilnehmer von CVJM-Angeboten (bitte angeben, welches CVJM-Angebot besucht wird). Die Berechtigung kann über cloud(at)cvjm-fellbach.de angefordert werden. Mit den Zugangsdaten gibt’s auch eine genaue Anleitung!

Wichtig: Der CVJM betreibt keinen Online-Shop, sondern bietet nur die Plattform für die Kontaktaufnahme an.

Inhaltlich wird das Angebot ehrenamtlich betreut von Bettina Maile.

Foto: Pixabay

Mach' was für Insekten

Aktivität 4: Insektenpensionen-Challenge

Wir wollen auf der Homepage Bilder von Insektenpensionen sammeln, die ihr in diesem oder letzten Jahr aufgestellt habt. Das können selbstgebaute, aber auch selbstgekaufte Exemplare sein!

Gerne könnt ihr auch einige Zeilen dazu schreiben, z.B. wie sie angenommen werden und wo sie im Einsatz sind. Auch Tipps zum Bau sind herzlich willkommen. Einfach eine Email schicken an Team GRÜN.

Mehr ...

Hier  findet man (im Laufe der Zeit immer mehr) Bilder und Berichte.