CVJM Fellbach e.V.

Heiligabend-Gottesdienste 2021

Zu zwei Gottesdiensten lud die Evangelische Kirchengemeinde Fellbach am Heiligabend in den Hof der Silcherschule ein.
Festlich beleuchtet bot der Schulhof einen guten und sicheren Rahmen um auch in Coronazeiten Gottesdienst zu feiern.

Um 16 Uhr waren vor allem Familien mit Kindern zu Gast vor dem festlich beleuchteten großen Weihnachtsbaum neben der Bühne.
Mit einem Krippenspiel, bei dem auch gelacht wurde, und einer kurzen Predigt von Vikarin Lara Flämig konnten sich die zahlreichen Besucherinnen und Besucher auf das Weihnachtsfest einstimmen.
er CVJM-Posaunenchor unter Leitung von Rainer Beuttler begleitete an beiden Gottesdiensten die Lieder der Gemeinde, die im Freien, anders als in Kirchengebäuden, singen durfte.

Um 18 Uhr kamen ebenfalls viele Gottesdienstbesucher zur Christvesper.

"Das Licht der Welt erblickt an Weihnachten das Licht der Welt. Das feiern wir heute" war ein Zitat aus der Predigt von Pfarrer Julian Scharpf, das sicher vielen in Erinnerung bleiben wird.

Schon im Vorfeld kümmerte sich Diakon Kurt Schmauder vom CVJM um eine gute Organisation der Gottesdienste. Auch zahlreiche Helfer aus der Kirchengemeinde und dem CVJM Fellbach waren am Start.

Allen ein herzliches Dankeschön!

Text: Sabine Beuttler, Bilder: sabine Beuttler, Jan Uwe Berner