CVJM Fellbach e.V.

Apricot drhoim am 13.11.2020

Egal ob man dem Aberglauben fröhnt oder nicht, Freitag, der 13., war hinsichtlich der vierten Auflage des „Apricot drhoim“ ein Glückstag. Zumindest für alle Hungrigen, die sich schon seit Monaten auf SchniPo, SchniCaWi und Co gefreut haben. Und dass der Hunger auf die leckeren Gerichte – egal ob per Lieferung oder Abholung – groß ist, das haben die fleißigen Köche in der Küche zu spüren bekommen. So wurden 85 Schnitzel, 102 Backcamenbert und insgesamt 147 Portionen Pommes & Wilde Kartoffeln innerhalb von 2 Stunden an die hungrigen Apricot-Fans übergeben. Das Apricot-Team um Corinna Berner bedankt sich herzlich für das Vertrauen und die Treue und hofft, dass nach überstandener Pandemie man sich wieder in gemütlicher Runde im Apricot sieht. Solange jedoch ein normaler Apricotbetrieb nicht möglich ist, werden bestimmt noch weitere „Apricot drhoim“ folgen.

Text: Sven März, Bilder: Pit Berner