Baustellenkaffee am 08.03.2020

Das dritte sonntägliche Baustellenkaffee wurde von Mitgliedern der seit 51 Jahren bestehenden Gruppe "WIR" organisiert, bebacken,  möbliert, es wurde Kaffee gekocht und bedient, gespült und aufgeräumt.

Verschiedene Kuchen waren neben Kaffee und anderen Getränken im Angebot, die Biertische waren einladend gedeckt. Und irgendwann zwischendurch fehlte schon manches auf dem Kuchenbüffet, am Ende des Nachmittags war das Büffet weiter "gefleddert".

Zahlreiche Kaffee-Gäste ließen sich nicht nur die leckeren Kuchen munden; manche heiteren und unterhaltenden Gespräche an den Tischen und beim Ständerling sorgten mit für gute Stimmung.

Eine wichtige Aufgabe für die Kaffee-Gäste war es, für eine anzuschaffende Möblierung der neuen Räume im Erdgeschoss unter drei Mustertischen ihren einen Favoriten zu wählen. Bei den neun vorhandenen Musterrstühlen hatte man die Möglichkeit, zwei Stimmen in den ausliegenden "Kandidatenlisten" anzukeuzen.

Zum Zwecke der Sinnhaftigkeit der eigenen Auswahl war so manche "Stuhlprobe" erforderlich.

Und dann gab es natürlich – wie könnte es bei einem Baustellenkaffee auch anders sein – eine Baustellenführung. Der Vorsitzende Jan Uwe Berner zeigte und erzählte, was bisher alles und warum geschaffen wurde und was bis zur Einweihung am 25. April noch zu erledigen ist. Er machte klar, dass der Baufortschritt im vorgesteckten Zeitrahmen liegt, was den beauftragten Handwerkern und wesentlich auch vielen fleißigen freiwilligen Helfern, unter ihnen einem Kernteam von ca. 10 Unentwegten, die bei nahezu allen Arbeitseinsätzen an Samstagen und teilweise an Werktag-Abenden ihr volles Engagement zeigten, zu verdanken ist. Auch der Finanzrahmen kann voll eingehalten werden aufgrund unerwartet vieler kleiner und großer Spenden von Privatleuten und Firmen und durch die großzügige Unterstützung durch die Stadt Fellbach und die "Aktion Mensch".

Danke allen Beteiligten am Baustellenkaffee, bei dem ein weiterer Baustein von ca. 235 € dem Umbau zugute kommt.

Bilder: Jörg Lorenz, Pit Berner