Sie sind hier: Berichte + Bilder

09/05 2017

Ausschuss-Wochenende 05.-07.05.2017

Opens internal link in current windowzurück zur Berichte-/Bilder-Übersicht   

Klick auf eines der Bilder. Das Einzelbild läßt sich durch Klick nochmals vergrößern.

   

Der neue Ausschuss war noch nicht einmal einen ganzen Monat im Amt, schon ging es richtig los: Nach einer ersten Sitzung am 27. April fuhren wir von 5. bis 7. Mai zu unserem diesjährigen Ausschuss-Wochenende nach Neckarzimmern. Wir hatten uns ein straffes Programm vorgenommen, welches im Wesentlichen aus drei Themenblöcken bestand:

- Baustellen im Bereich der bestehenden Unterausschüsse und darüber hinaus
- Träume für die Zukunft
- Arbeitsstruktur und Aufgabenverteilung

Die Ergebnisse können sich durchaus sehen lassen: Vollzählig mit allen 15 Ausschussmitgliedern haben wir 2 ½ Tage intensiv diskutiert und gearbeitet. Dabei wurde trotz vollem Zeitplan viel gelacht und ein Spaziergang sowie ein gemeinsam gestalteter Werkstattgottesdienst durften auch nicht fehlen.

Es wurden wesentliche Änderungen in der Arbeitsstruktur beschlossen. Aus bisher sechs Unterausschüssen werden sieben und die Aufgabenzuschnitte wurden teilweise geändert:

- Feste/Feiern (bisheriger Veranstaltungsausschuss ohne Fellbacher Herbst und Maikäferfest)
- Finanzen (neu)
- Haus
- Kakuri
- Öffentlichkeitsarbeit (inhaltliche Themen aus bisherigem Medien- und Kommunikationsausschuss plus Werbeveranstaltungen wie Fellbacher Herbst und Maikäferfest)
- Technik (technische Themen aus bisherigem Medien- und Kommunikationsausschuss sowie allgemeine Technik inkl. IT)
- Ziele/Zukunft

Ein Organigramm inklusive der jeweiligen Verantwortlichen wird spätestens nach der Juni-Sitzung veröffentlicht.

Aufgabe aller Ausschussmitglieder ist es nun, bis Juni den gesteckten Rahmen mit Leben zu füllen. Alle sind hierfür hochmotiviert und freuen sich schon auf ihre neuen Aufgaben.

Neben diesen ganz konkreten Punkten sind es vor allem auch unsere Träume und Visionen für einen modernen CVJM, der unsere Stadt prägt, ein Vorbild für Glauben und christliche Werte und Heimat und Gemeinschaft für jedermann ist, die uns Ausschussmitglieder, Vorstände und Jugendreferenten motivieren, die Zukunft unseres CVJM zu gestalten. Doch dazu mehr zu einem späteren Zeitpunkt.

Text und Bilder: Hannes Laipple

To top