Sie sind hier: Berichte + Bilder

02/04 2017

Ausflug des "omnibus" am 01.04.2017

Opens internal link in current windowzurück zur Berichte-/Bilder-Übersicht   

Klick auf eines der Bilder. Das Einzelbild läßt sich durch Klick nochmals vergrößern.

   

Am vergangenen Samstag, den 1.4.2017, erlebte der CVJM-Hauskreis omnibus einen spannenden und erlebnisreichen Tag in Ulm.

Nach einer entspannten Anreise mit dem Zug besuchten wir die Festungsanlage Wilhelmsburg. Sie war Teil einer Befestigungsanlage von über 9 km Länge, die sich ursprünglich um ganz Ulm und Neu-Ulm zog. Herr Kneer, ein Mitarbeiter des Fördervereins Bundesfestung Ulm, führte uns mit viel Wissen und Begeisterung durch die riesige Anlage. Die Größe des Baukörpers ist enorm: In den vier Flügeln befinden sich rund 570 Räume und im davon umschlossenen Innenhof hätte das Ulmer Münster bequem Platz.
www.festung-ulm.de

Nach einem kurzem Cafestopp ging es weiter zum Ulmer Münster, wo schon der Ulmer Dekan Ernst-Wilhelm Gohl uns erwartete. Als Hausherr des Ulmer Münster führte er uns über schmale Treppenhäuser und Gänge auf den Dachstuhl des Münsters. Von dort ging es über das Dach zum Südturm, wo wir einen tollen Ausblick auf die Ulmer Altstadt hatten.

Gegen Abend brachte uns die Deutsche Bahn nach einem tollen Tag in Ulm mit vielen neuen Eindrücken wieder zurück nach Fellbach.

Bilder und Text: Sabine Beuttler

To top