Sie sind hier: Berichte + Bilder

07/01 2017

Jubiläums-Skatturnier am 7. Januar 2017

Opens internal link in current windowzurück zur Berichte-/Bilder-Übersicht   

Mit dieser Anzeige im CVJM-Heim, in den Schaukästen und auf der CVJM-Homepage, mit Vorabartikeln (siehe unten) in der Fellbacher Zeitung am 2.1.2017 und im Fellbacher Stadtanzeiger am 4.1.2017 und einem Interview mit Kurt Schmauder in der Fellbacher Zeitung am 7.1.2017, dem Veranstaltungstag, wurde für das Jubiläums-Skatturnier der CVJM-Handballer zur 40. Wiederholung des Turniers geworben, und das äußerst erfolgreich. Immerhin 42 Teilnehmer waren rechtzeitig erschienen, um in zwei Runden ihr Können zu erproben und mit mehr oder weniger Glück einen guten Platz im Teilnehmerfeld zu ersteigern und zu erstechen. Von dreien haben wir erfahren, dass sie am Morgen das Interview in der Zeitung gelesen hatten und dass sie darauf spontan erschienen sind. Auch sonst gab es neue Gesichter beim traditionellen Turnier.

Erfreulicherweise war der große Saal des CVJM-Heims gefüllt von frohgemuten Spielern, die sich auch durch verlorene Spiele ihre gute Stimmung nicht vermiesen ließen.

Der am wenigstens erfolgreiche Spieler mit Namen Alfred bekam zu seinem 42. Platz eine Schlusslicht-Laterne und ein Skatblatt geschenkt mit der Maßgabe, bis zum nächsten Turnier fleißig zu üben.

Die Plätze 4 und 5 wurden von Kurt B. und Holger erkämpft. Sie bekamen (wie alle Spieler aus Anlass des Jubiläums) eine kleines "Danke"-Weinfläschle geschenkt. Den dritten Platz erspielte ein Duo aus Jo und Manfred, die jeder eine Runde spielten und sich nun eine normale Weinflasche teilen müssen. Der Sieger auf dem 2. Platz, Rolf K., durfte zwei Flaschen Wein mit nach Hause nehmen. Und der Turniersieger erfreute sich an einem ordentlich gefüllten Geschenkkorb.

Aber es gab auch einen zweiten ersten Sieger: die vier derzeitigen Kinder in Indien und Chile, für deren Förderung und Ausbildung die Handballer sorgen, die durch seit 1972 bestehende Patenschaften über die Kindernothilfe e.V. in Duisburg betreut werden. Immerhin kam über ein halber Tausender durch Startgelder und großzügige Gaben für verzehrte Getränke und Vesper zusammen.

Der Turniertag endete mit einer Einladung zum nächsten Skatturnier am Samstag, 13.01.2018 ab 13 Uhr.

Initiates file downloadHier der Vorabartikel der Fellbacher Zeitung (2.1) bzw. des Stadtanzeigers (4.1.).

Initiates file downloadHier das Interview mit Jugendreferent Kurt Schmauder in der Fellbacher Zeitung am 7.1.2016.

To top