Sie sind hier: Berichte + Bilder

24/12 2016

Literatur am Kamin am 23.12.2016

Opens internal link in current windowzurück zur Berichte-/Bilder-Übersicht   

Klick auf eines der Bilder. Das Einzelbild läßt sich durch Klick nochmals vergrößern.

   

Literatur am Kamin - diese Veranstaltung des "Roten Punkts" im Kaminraum des CVJM-Heims unmittelbar vor Weihnachten in der heimeligen Wärme des von Enzo entfachten Kaminfeuers hat inzwischen Tradition.

Tradition hat auch die Abwechslung zwischen Lesungen und Musik. Dabei sorgten Max Ellinger am Keyboard und Matthias Bosch am Saxophon für die musikalischen Zwischentöne, die die Zuhörer in bewährter Manier mitgehen ließ.

Tradition hatte auch, dass Jan Uwe Berner uns gefundene und eigene Werke näher brachte, diese Mal primär zum Thema des Abends: "3" (drei).

Neu war, dass die 14-jährige Jule Tewald mit verschiedenen Lesungen aus fremden und eigenen Werken - teilweise heiter, teilweise besinnlich - neue Töne in die Traditionsveranstaltung brachte.

Neu war auch, dass der Kaminraum voll besetzt war und einige Zuhörer auf den Gang ausweichen mussten.
Alex Fein als Verantwortlicher des "Roten Punktes" dankte den Akteuren des Abends.

Tradition hatte auch die Freude der Zuhörer an diesem Abend und die Vorfreude auf die nächste "Literatur am Kamin", vermutlich wieder unmittelbar vor Weihnachten 2017.

Bilder: Pit Berner

To top