Sie sind hier: Berichte + Bilder

11/12 2016

Mit Juleica im Freizeitpark Rust am 9.12.2016

Opens internal link in current windowzurück zur Berichte-/Bilder-Übersicht   

Klick auf eines der Bilder. Das Einzelbild läßt sich durch Klick nochmals vergrößern.

   

Mit der Juleica auf großer Fahrt

Bis vor kurzem hielt ich Blue Fire und Silver Star für die fantasievollen Namen von Cocktails. Aber jetzt weiß ich mehr.

Der Europapark in Rust lädt jedes Jahr in der Adventszeit eine Woche lang Ehrenamtliche in der Jugendarbeit, die eine Jugendleitercard (Juleica) besitzen, zum kostenfreien Eintritt in den Europapark ein.

Zum ersten Mal haben wir die Aktion im Stadtjugendring und dem CVJM beworben, nachdem sich der Stadtjugendring bereit erklärt hat, die Fahrt zu sponsern. Mit acht Personen sind wir dann am 9. Dezember nach Rust gestartet.

Während die „alten Europapark-Hasen“ Ruben und Sabbe einen Strategieplan hatten, wie man alle großen Achterbahnen zeitsparend abarbeitet, machten sich die anderen noch etwas planlos auf zum Bummel durch den Europapark. Da es keine Wartezeiten gab und das Wetter für Dezember angenehm war, standen viele Fahrten in rasanten Achterbahnen auf dem Programm.

Die ältere Generation, vertreten in meiner Person, arbeitete streng die Variete-, Zirkus-, Musicals- und Weihnachtsshows ab. Nach Sonnenuntergang verwandelte sich der Europapark in ein tolles weihnachtliches Lichtermeer.

Auf der Heimfahrt waren wir uns alle einig: Das war eine gelungene Aktion mit hohem Spaßfaktor. Dank dem Engagement der Eigentümerfamilie Mack erlebten viele Ehrenamtliche einen tollen Tag in Rust.

Bilder: versch., Text: Sabine Beuttler

To top