Sie sind hier: Berichte + Bilder

20/07 2016

Zeppelinschule unterstützt Kakuri

Opens internal link in current windowzurück zur Berichte-/Bilder-Übersicht   

Klick auf eines der Bilder. Das Einzelbild läßt sich durch Klick nochmals vergrößern.

Betrieb des Healthcenters in Kakuri gesichert – Zeppelinschule hilft!

Seit 15 Jahren unterhält der CVJM Fellbach eine direkte Partnerschaft mit dem YMCA Kakuri. Im Rahmen dieser Partnerschaft wurde durch Workcamps ein Healthcenter aufgebaut und im August 2011 eingeweiht, der für die medizinische Versorgung von Kindern, aber auch für die Erwachsenen im Stadtteil von besonderer Bedeutung ist. Die derzeitige wirtschaftliche Situation hat leider dazu geführt, dass die staatlichen Krankenschwestern alle abgezogen bzw. entlassen wurden. Der Staat unterstützt gegenwärtig keine Nichtregierungsorganisationen.  Aus diesem Grunde ist es die Absicht des CVJM Fellbach, für befristete Zeit die Kosten für den Betrieb zu übernehmen. Hierfür  benötigt man jährlich ca. 6.000 €. Seit mehreren Jahren unterstützt die Zeppelinschule Fellbach das Projekt des CVJM Fellbach in Nigeria. In diesem Jahr kommt ein Betrag von 752,- € von den Grundschülern für dieses Projekt. Dieses Geld ist sehr wichtig und hilft dem CVJM Fellbach, dass sofort wieder Personal angestellt werden kann. Durch den Sponsorenlauf des CVJM kommen weitere  11.500,-€ dazu. Somit ist der Betrieb des Healthcenters für zwei Jahre gesichert. Herzlichen Dank.

Kurt Schmauder (Bild und Text)

To top