Sie sind hier: Berichte + Bilder

03/10 2014

Bezirksposaunentag am 28.09.2014

Opens internal link in current windowzurück zur Berichte-/Bilder-Übersicht    

Opens internal link in current windowzu den Bildern vom Gottesdienst und den Plätzen in der Stadt

Opens internal link in current windowzu den Bildern von den Nachmittagskonzerten auf dem Kirchplatz und auf dem Kappelberg.

Initiates file downloadzum Bildbericht der Fellbacher Zeitung am 29.09.2014.

Initiates file downloadzum Bildbericht des Fellbacher Stadtanzeigers vom 02.10.2014.

Bei strahlendem Sonnenschein feierten am Sonntag, 28.9.2014, über 80 Bläserinnen und Bläser den Bezirksposaunentag des Bläserbezirks Cannstatt-Zuffenhausen.
Aus Anlass des 110-jährigen Jubiläums des CVJM-Posaunenchor luden die Fellbacher Bläserinnen und Bläser nach Fellbach ein.

Mit einem festlichen Bläsergottesdienst in der Lutherkirche mit Pfarrer Gottfried Heinzmann , Leiter des Evangelischen Jugendwerks Württemberg, und Bezirksposaunenwart Martin Ströbel begann der Tag.

Anschließend spielten die verschiedenen Chöre an Plätzen in Fellbach auf.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Paul-Gerhardt-Haus musizierten alle Bläserinnen und Bläser auf dem Kirchplatz im Schatten der Lutherkirche. Zahlreiche Zuhörer lauschten den feierlichen Klängen.

Zum Höhepunkt und Abschluss des Tages ging es auf den Kappelberg unterhalb der Ebene.
Mit Blick auf den ganzen Bläserbezirk musizierten die vielen Bläser und Bläserinnen Stücke, die bereits für den Landesposaunentag in Ulm einstudiert wurden.
Viele Gäste und zufällig vorbeikommende Wanderer ließen sich zum Zuhören einladen.

Mit dem Choral "Nun danket alle Gott" und einem gemeinsamen Vesper endete der rundum gelungene Bezirksposaunentag.

Sabine Beuttler