Sie sind hier: Berichte + Bilder

08/07 2014

Landesposaunentag in Ulm am 06.07.2014

Opens internal link in current windowzurück zur Berichte-/Bilder-Übersicht    

Klick auf eines der Bilder. Das Einzelbild läßt sich durch Klick nochmals vergrößern.

   

Am 6. Juli 2014 fand der 45. Landesposaunentag im Ulm statt. Auch der Fellbacher Posaunenchor war mit 80 Personen, Bäser, Jungbläser und Gästen, in Ulm dabei. Die Fellbacher Bläser waren in diesem Jahr zum Gottesdienst im Ulmer Münster eingeteilt. Es war für alle ein großartiges Erlebnis mit tausenden anderen Bläsern im Münster zu musizieren.

Im Anschluss gab es vielfältige Möglichkeiten Ulm zu erkunden.
Bei Stadtführungen und Rundfahrten, vielen Bläserkonzerten im Freien oder einfach gemütlich in einer Eisdiele konnte jeder den Nachmittag frei gestalten.
Für die Jungbläser gab es ein eigenes Festival. Um 16.00 Uhr trafen sich alle 6500 Bläserinnen und Bläser zur großen Abschlussfeier.
Ministerpräsident Kretschmann war zu Gast und dankte den Bläsern für ihren Einsatz zum Wohle vieler.
Zum vollen Geläut der Münsterglocken und dem Choral "Gloria sei dir gesungen" endete der Landesposaunentag.

Man muss es erlebt haben, wie es ist, wenn tausende von Bläsern gemeinsam zu Gottes Lob musizieren. Ein einmaliges Erlebnis, das sicher noch lange in uns "nachklingen" wird.

Eine multimediale Reportage mit Filmen, Bilder und Musik findet man auf der Homepage des ejw unter http://digitalstories.de/lapo2014

Die 5-Minuten-Reportage des SWR erreicht man unter

http://swrmediathek.de/player.htm?show=328550a0-05fd-11e4-8326-0026b975f2e6

"Nun danket alle Gott ...", von allen Bläsern des Landesposaunentag in Ulm gemeinsam auf dem Münsterplatz angestimmt, kann man hören und sehen in

https://www.youtube.com/watch?v=JL38A57vnoE

Text und Bilder: Sabine Beuttler

To top